Rose
 

Rose

Liebe Freunde und Interessenten von Hof Rosenrot,

nach unserem gelungenen Kunsthandwerkermarkt Anfang Juli laden wir herzlich
zu einer besonderen Ausstellung
"Granatapfel und Meer..."
auf unserem Hof Rosenrot zu unseren Öffnungszeiten
Di, Mi, Sa 11 - 17 Uhr und Fr 12 - 18 Uhr, ein.

Hof

Ca. 30 Gemälde in Acryl auf Leinwand und Papier sind im gesamten Haus,
sowie unserem schönen, urigen Dachgeschoss von Doris Gibson, Malerin und Textilgestalterin, zu sehen.

Sie selbst schreibt dazu:
"Schon seit meiner Kindheit begeistern mich Farben und die Natur.
So findet sich in meinen Bilder (Acryl auf Leinwand) die Verbindung von Formen, Farben und Erlebtes.
Angeregt durch Begegnungen mit Mensch, Tier, Pflanze und Tagesstimmungen, fließen diese Erfahrungen und Empfindungen in meine Malerei mit ein.
Dabei tauche ich in diesen Augenblick ein und ich bin immer wieder überrascht, was sich im Prozess des Malens formt.
Durch die Verwendung von Materialien, wie z.B. beim Olivenbaum, entsteht ein ganz eigener „Schöpfungsprozess“.
Sehr gerne können Sie bei näherem Interesse persönlich auf mich zukommen. Ich wünsche viel Freude beim Betrachten meiner Bilder."


Dazu finden Sie auch Holzskulpturen von René Mitscherlich´.
(Außerdem die besonderen Miniatur Skulpturen von unserer Holzbildhauermeisterin Anna Bade.
Darüber hinaus sind unsere Ateliers und unser idyllisches Cafe Rosenrot geöffnet.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Hof Rosenrot-Team

Rose

„Rosenrot im November“
Kunsthandwerkermarkt in der Weilachmühle/Thalhausen
Samstag, 5. November 13 – 18 Uhr
Sonntag, 6. November 10:30 – 18 Uhr



Veranstaltungen

weitere Angebote unter
Bineles Sach´und PerlPetuum

Programm Frühjahr/Sommer 2022
Den aktuellen Flyer zu unserem vollständigen Frühjahr-/Sommerprogramm 2022 können Sie sich hier herunterladen. Wir bitten um frühzeitige und verbindliche Anmeldung.

Samstag, 22. Mai 2022 - Sonntag 29. Mai 2022
„Auf den Spuren des Lebens“
Eine Reise auf die griechische Insel Samos

Zeit am Meer zu verbringen, die Weite des Horizonts in sich aufnehmen, den Wellen lauschen, ist oft wie „nach Hause“ – zur Ruhe kommen. Wir wollen uns eine Woche auf das Meer einlassen, es mit kreativen, meditativen Übungen, Wanderungen… erfahren, und uns auf „Spurensuche“ unserer eigenen Seele machen. Wieder offen werden für unsere eigenen Herzensbedürfnisse.
Nähere Infos unter Samos

Bauchladentheater - Hof Rosenrot
26. Juni 2022 – 14:30 Uhr

Seit 2009 ist Martin Hinder regelmäßig zu Gast bei den Rosentagen von Hof Rosenrot und hat sich dort ein Stammpublikum erobert.
Am 26. Juni spielt er zum ersten Mal ohne das Drumherum des Kunsthandwerkermarktes im Ambiente des schönen Gartencafés in Weyhern.

Zu sehen sind zwei Stücke.
Ein Klassiker der Rosentage „Schneeweißchen und Rosenrot“ von den Brüdern Grimm
und eine neue Geschichte, die während der langen Zeit der Lockdowns entstand: „Das hässliche Entlein“ von H.C. Andersen.

Bauchladentheater – das ist Puppentheater ohne Puppen!

Samstag, 2. Juli 14 - 19 Uhr und
Sonntag 3. Juli 2022 11 - 18 Uhr
24 Jahre Hof Rosenrot -
„Rosentage"
Kunsthandwerker- und Künstlermarkt mit
vielseitigem Rahmenprogramm!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Eintritt ist frei!


Samstag, 23. Juli 2022 von 10 – 17:00 Uhr
Frauenverwöhntag im Zeichen der Rose
Die „Königin der Blumen“, die Rose berührt unsere Herzen schon seit vielen Zeiten mit ihrer Schönheit und ihrem Duft.
So möchte ich heute Frauen zu einem besonderen „Rosentag“ auf Hof Rosenrot einladen.
Wir wollen uns eine Auszeit vom Alltag nehmen, ruhig werden, in unser Herz spüren, uns austauschen und verwöhnen.
Dabei begleiten uns Texte, Spürübungen, einfache Kreistänze, Düfte u.v.m. rund um die Rose.
Bitte eine Decke & warme Socken mitbringen.
Für ein einfaches Mittagsessen, Kuchen & Kaffee/Tee wird gesorgt.
Kursgebühr: 49,-€ incl. Verpflegung

Kreistänze
Gemeinsam, einfache, aus verschiedenen Ländern überlieferte Kreistänze zu erfahren, lässt uns zu unserer eigenen Mitte finden. Wir spüren dabei neue Lebensfreude, verbinden uns mit Natur, Erde, Himmel, im Kreis mit anderen Menschen. Schon viele Jahre geben mir diese traditionellen Kreistänze, eingebunden mit entsprechenden Texten, Meditation und Kreativem, viel Kraft, neue Inspiration und innere Einkehr. So lade ich wieder zu folgenden Tanznachmittagen mit verschiedenen Themen ein:
Doris Gibson, Tanzleiterin
Kursgebühr: 24,- € incl. Getränke und Kuchen

Samstag, 19. März 2022 von 14 - 18 Uhr
„Tanz zur Frühlingstagundnachtgleiche“
Die Samen, die wir an Maria Lichtmess für uns herausgesucht haben, werden wir heute in die Erde geben.
Eingebettet in heitere Tänze, freuen wir uns auf den Frühling, die wärmeren und helleren Tage und runden unseren Nachmittag mit Kaffee, Tee und Kuchen ab.
Bitte ein Tongefäß zum Einpflanzen mitbringen.

Freitag, 6. Mai 2022 von 14:30 - 18:00 Uhr
„Tanz in den Mai“
Mit beschwingten Frauentänzen werden wir, im immer mehr blühenden Garten, den herrlichen Monat Mai begrüßen.
Dabei werden wir verschiedenen bekannten Frauen (Göttinnen) begegnen,
uns durch sie stärken und uns im Frauenkreis miteinander verbinden,
und eine kleine Auszeit von Alltag, Beruf und Familie zum Ende der Woche nehmen.
Kaffee, Tee und selbstgebackener Kuchen rundet unser Beisammen Sein ab.
Kursgebühr: 24,-€ incl. Verpflegung

Samstag, 11. Juni 2022 von 11 - 18 Uhr
Der weibliche Weg zum Didgeridoo - Spiel
Das Didgeridoo ist ein hölzernes Blasinstrument, das ursprünglich von den Aborigens – Ureinwohner Australiens abstammt
Es wurde vorwiegend zu rituellen Anlässen gespielt sowie bei Heilzeremonien angewendet.

Kursinhalt:
Am Anfang beginnen wir mit Atemübungen, Lippenlockerung, Körperübungen und viel lachen.
Danach folgen Modulationsübungen und wie man dem Didgeridoo Töne entlockt. Wir werden mit inneren Bildern arbeiten und diese in Töne verwandeln.
Der Vielfalt von Klängen sind da keine Grenzen gesetzt, ihr werdet entdecken wieviel Freude dabei aufkommt.
Am Nachmittag gehen wir Schritt für Schritt an die Zirkularatmung. Ich zeige euch die verschiedenen Möglichkeiten der Umsetzung.
Erst wenn der Ton durchgehend gespielt wird, kann man mit dem Didgeridoo Geschichten erzählen.
Im Anschluss könnt ihr euch mit meiner Anleitung ein eigenes einfaches Didgeridoo aus PVC selber anfertigen, damit ihr dann zu Hause weiterhin üben / spielen könnt.

Zum Abschluss tauchen wir als Gruppe in die Welt der Klänge ein.
Ich stelle eine Vielzahl von verschiedenen Instrumenten zur Verfügung, die es uns ermöglichen, einen magischen Klangteppich zu weben.
Es geht hier nicht um Noten oder verschiedene Rhythmen.
Die Möglichkeiten Töne zu erzeugen sind grenzenlos. Ob über die Stimme, ein Instrument, eine knarzende Tür, das Klappern eines Fahrrads, der tropfende Wasserhahn, sie alle erzeugen Emotionen oder erzählen eine Geschichte.
Zusammen erkunden wir neue Spieltechniken und entdecken die Magie der Klang-Kommunikation.

Veranstaltungsort: Hof Rosenrot I Weyhern 4 I
85229 Markt Indersdorf
Leitung: Lisa Manhuru - Künstlerin im Bereich Musik, Tanz, gestaltende Kunst und Malerei.
Seit ca. 30 Jahren spiele ich Didgeridoo und gebe meine Erfahrungen in Kursen weiter.
Kursgebühr: 75 € + 20 € - Materialkosten für Didgeridoo-Bau
Bitte mitbringen: Isomatte, bequeme Kleidung, Didgeridoo - falls vorhanden. Essen und Trinken nicht vergessen!
Anmeldung: Doris Gibson I E-Mail:doris.gibson@gmx.de I
Tel.: 08136 937763
oder Lisa Manhuru I E-Mail: info@manhuru.de I
Tel.: 015123642952 I www.manhuru.de

Sonntag, 19. Juni 2022 von 14 - 18 Uhr
„Tanz zur Sommersonnwende“
Genießen wir es, in unserem idyllischen Garten den Sommer zu begrüßen.
Mit beschwingten, leichten Sommertänzen aus südlichen Ländern wollen wir barfuß das Gras unter unseren Füßen spüren, die Sonnenwärme in uns einlassen und uns frei wie im Urlaub fühlen.
Dazu lade ich auch zu sommerlichem Kuchen und Getränken ein.

Montag, 15. August 2021 von 14 - 18 Uhr
„Tanz zu Maria Himmelfahrt“ Kräuterweihe
Das Kräuterweihritual liegt im Jahreskreis dem Lichtmess gegenüber.
Heute werden die Blumen und Kräuter geschnitten, die sich im Februar auf den Weg ans Licht gemacht haben.
Von der Sonne erwärmt und genährt, haben sie jetzt ihre höchste Heilkraft.
So wollen wir „Dank sagen“ an die Erde, tanzen und Kräuterbuschen binden.
Bitte Blumen und Kräuter mitbringen.

auf Anfrage
Mal-Tage
Anmeldung und Terminvereinbarung unter +49 89 14346024 bei Doris Gibson.

Malkurse


--------------------------------------------------------

Gerne können auf HOF ROSENROT auch andere DozentInnen und KünstlerInnen Seminare anbieten, Räume anmieten oder Ausstellungen ins Leben rufen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns auf Hof Rosenrot.den Sie sich bitte bei uns auf Hof Rosenrot.

 
 
 

Impressum Hof Rosenrot Doris Gibson
Weyhern 4 . 85229 Markt Indersdorf . Tel. +49 8136 937763